Menu
schliesen

Start’Up ist der Name des Vorbehandlungsverfahrens, das von SESVanderHave bei der Mehrheit unseres Zuckerrübensaatguts verwendet wird.

Start’Up ist der Name des Vorbehandlungsverfahrens, das von SESVanderHave bei der Mehrheit unseres Zuckerrübensaatguts verwendet wird. Die Vorbehandlung „aktiviert“ das Saatgut, damit es auf dem Feld schneller und gleichmäßiger keimt. Das Saatgut wird zuerst gereinigt und danach in speziell dafür entwickelten Anlagen behandelt. Durch diese Vorbehandlung werden auf dem Feld erstaunliche Ergebnisse erzielt:

1. Das Saatgut keimt schneller und die Keimkraft unter Stressbedingungen verbessert sich, wodurch sich der Wachstumszyklus verlängert.

2. Ein gleichmäßiger Aufgang führt zu einer einheitlicheren Größe und Form der Zuckerrüben, wodurch das Roden vereinfacht wird.

3. Der einheitliche Feldaufgang erleichtert eine effiziente Unkrautbekämpfung.

All diese Vorzüge bewirken, dass der Ertrag eines Zuckerrübenfeldes dank Start’Up um bis zu 3% gesteigert werden kann.

Schneller Feldaufgang

Vorbehandeltes Saatgut keimt früher und gewährleistet einen einheitlichen Bestand. Darüber hinaus schließen sich die Reihen schneller und die Behandlung der Felder vereinfacht sich. Start’Up beweist seinen Mehrwert vor allem unter schwierigen Aussaat-Bedingungen. Ob unter extremer Kälte oder Dürre oder in verkrusteten Böden: Vorbehandeltes Saatgut keimt bis zu einer Woche vor gewöhnlichem Saatgut.

Start’Up übertrifft die Konkurrenz

Verschiedene unabhängige Forschungseinrichtungen in Europa haben die Ergebnisse untersucht, die mit dem Vorbehandlungsverfahren von SESVanderHave erreicht wurden. Start’Up ragt oft als Bestes unter all den Zuckerrübensaatgut-Erzeugern angebotenen Vorbehandlungsverfahren hervor.

Bert Vandenbussche, Projektleiter der Saatguttechnologie bei SESVanderHave, bestätigt die guten Ergebnisse von Start’Up: „Jeder Zuckerrüben-Erzeuger arbeitet an Vorbehandlungsverfahren, aber wir sind zuversichtlich, dass sich SESVanderHave in allen Bereichen auszeichnet. Dank unseres motivierten Team an Wissenschaftlern, welches das vorbehandelte Saatgut nachuntersucht, liefert SESVanderHave ausgezeichnete, einheitliche Ergebnisse mit wenig Schossern und einer sehr guten Lagerstabilität, was gewährleistet, dass unser Start’Up-Verfahren zu den Besten der Welt gehört!“

Je schneller die Pflanze aus dem Boden kommt, desto länger ist die Vegetationsperiode. Eine schnelle Bodenbedeckung für die Jungpflanze ist eine gute Garantie auf viel Sonnenlicht und gutes Wachstum. Diese beiden Faktoren führen unmittelbar zu höheren Erträgen. Die Keimkraft der jungen Start’Up-Pflanzen erhöht sich enorm, insbesondere unter beschwerlichen Bedingungen. Und wie jeder Erzeuger weiß, ist dies ein Schlüsselfaktor beim erfolgreichen Anbau von Feldfrüchten. Gesunde junge Zuckerrüben sind stets besser gerüstet, um während der Frühsaison widrigen Wetterbedingungen, Krankheiten und Insekten zu widerstehen.

Broschüre

Herunterladen